Herzlich willkommen
FDP Aichach-Friedberg

Über uns

Die FDP Aichach-Friedberg ist die liberale Stimme im Wittelsbacher Land.

Als östlichster Landkreis im Regierungsbezirk Schwaben umfasst der Kreis Aichach-Friedberg eine Fläche von ca. 780 qkm mit ca. 131400 Einwohnern.

Unser Kreisverband besteht aus den Ortverbänden Friedberg, Aichach und Südlicher Landkreis.

Positionen

In Kurzform möchten wir Ihnen unsere Meinung zu aktuellen Themen präsentieren. Wenn Sie mehr erfahren wollen, kommen Sie gerne auf uns zu!

Bildung

Nicht zuletzt aufgrund meiner beruflichen Erfahrungen liegt mir Bildung am Herzen. Wir wollen weltbeste Bildung! Jeder braucht Chancen, um das Leben nach eigenen Wünschen, Interessen und Fähigkeiten frei zu gestalten und sein persönliches Glück zu finden. Wir wollen daher Chancengerechtigkeit, d.h. Zugang zu Bildung - für jeden, zu jeder Zeit. Meine Leitlinien für Bildungspolitik: Wahlfreiheit, Wettbewerb und Autonomie.

Schule

Wir wollen weltbeste Bildung für jedes Kind. Deshalb fordern wir einen Rechtsanspruch auf einen Ganztagsschulplatz ab der ersten Klasse. Den Unterrichtsausfall wollen wir mit Unterrichtsgarantie und einer 110-prozentigen Lehrerversorgung bekämpfen. Lehrer wollen gestalten, Schüler mitwirken. Hierfür brauchen sie Freiräume. Deshalb fordern wir, für bessere Ergebnisse und mehr Freude am Lernen, eigenverantwortliche Schulen und Lösungen vor Ort.

Berufliche Bildung

Fachkräfte sind das Rückgrat unserer Wirtschaft. Fachkräftemangel eine Gefahr für unsere Betriebe. Deshalb wollen wir eine Aufwertung der dualen Ausbildung durch Investitionen in die Berufsschulen, Exzellenzinitiativen und eine Steigerung der Attraktivität der Aufstiegsqualifizierungen (Meister, Techniker, Finanzbuchhalter, Fachwirte). Ich fordere eine Gleichbehandlung der beruflichen zur akademischen Bildung, auch finanziell!

Digitalisierung

Bildung muss zukunftsorientiert Kompetenzen vermitteln. Die Digitalisierung entwickelt sich rasant. Lehrinhalte, Methoden und Ausstattung der Schulen müssen Schritt halten. Wir fordern eine Digitalisierungsoffensive an den Schulen, bessere technische Ausstattung, Glasfaserkabel und Fortbildung der Lehrer. Eine Modernisierung der Lehrpläne mit Verstärkung der Medienkompetenz, Informatik und anwendungsbezogenem Wissen ist dringend erforderlich.

Einwanderung

Die bayerische Wirtschaft braucht die besten Köpfe – und zwar aus der ganzen Welt. Diese können wir nur gewinnen, wenn wir ein weltoffenes und tolerantes Land bleiben. Fremdenfeindlichkeit und Rassismus haben in Bayern keinen Platz und entsprechen auch nicht unserem Lebensgefühl. Zuwanderung muss kontrolliert stattfinden. Auch um in Zukunft gute Pflege garantieren zu können, setze ich mich für ein Einwanderungsgesetz ein.

Soziale Marktwirtschaft

Marktwirtschaft, die jedem Chancen in einem fairen Wettbewerb bietet, generiert und sichert unseren Wohlstand. Unsere Unternehmen brauchen wieder mehr Luft zum Atmen. Bürokratie muss auf das Notwendigste beschränkt werden. Startups, Innovationen, Forschung und Entwicklung sind zu fördern. Der Ausbau von Breitbandverbindungen und Mobilfunknetzen muss vorangetrieben werden. Mein Motto: die beste Sozialpolitik ist eine gute Wirtschaftspolitik.

Neuigkeiten

Immer auf dem Laufenden bleiben - Meldungen rund um den FDP Kreisverband Aichach-Friedberg

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Meldungen

Neuigkeiten über den Landkreis und unseren Kreisverband

Sonderparteitag: FDP beschließt Wahlaufruf

Wenige Tage noch, in denen es um die Frage geht, wer am 26. September drittstärkste Kraft wird. Vor diesem Hintergrund haben die Freien Demokraten genau eine Woche vor der Bundestagswahl auf einem Sonderparteitag ihren Wahlaufruf beschlossen. „Unser Ehrgeiz ist, als Garant der Mitte der Gesellschaft für unsere Überzeugungen zu werben. Entlasten statt Belasten. Erwirtschaften vor Verteilen, Erfinden statt Verbieten. Wer das will, gibt alle Stimmen für die Freiheit“, so FDP-Chef und -Spitzenkandidat Christian Lindner auf dem Parteitag.

200 Jahre Kneipp
FDP Schwaben

200 Jahre Kneipp – FDP diskutiert über Gesundheitspolitik

Heuer wäre Pfarrer Sebastian Kneipp 200 Jahre alt geworden. Für die Freien Demokraten Unterallgäu Anlass genug, um Dr. Dominik Spitzer, den gesundheitspolitischen Sprecher der FDP-Fraktion im Bayerischen Landtag aus Kempten, nach Bad Wörishofen einzuladen und über das ganzheitliche Naturheilverfahren Kneipps im Gesundheitswesen zu diskutieren.

FDP Schwaben

FDP schlägt "Planspiel Bezirkstag Schwaben" vor

Die Ausschussgemeinschaft FDP/Bayernpartei im schwäbischen Bezirkstag hat auf Initiative der FDP-Bezirksrätin Daniela Busse einen Antrag zur Einführung eines "Planspiel Bezirkstag" in den schwäbischen Bezirkstag eingebracht. Dabei sollen junge Menschen aus ganz Schwaben das eher unbekannte Gremium, die Zuständigkeiten und Prozesse kennenlernen. Und zwar nicht via Frontalvortrag , sondern "direkt in der Rolle eines fiktiven Bezirkstagsmitglieds live und direkt vor Ort", so die Initiatorin Daniela Busse (29).

Gisela Bock
FDP Schwaben

Die Grand Dame der Freien Demokraten in Schwaben feiert ihren 80. Geburtstag

Eine der bekanntesten Vertreterinnen der Freien Demokraten in Schwaben feiert heute ihren 80sten Geburtstag. Gisela Bock aus Weitnau kann auf eine bewegte Vergangenheit zurückblicken: Seit 1972 ist sie Mitglied der FDP und hat dort in verschiedensten Funktionen stets Verantwortung übernommen, sei es als Kreisvorsitzende der FDP Kempten von 1983 bis 1990 oder im Oberallgäu von 2000 bis 2014. Zudem führte sie von 1989 bis 2003 die FDP Schwaben an und war von 1995 bis 1998 Generalsekretärin der Landes FDP in Bayern. Im Bundesvorstand der Freien Demokraten [...]

FDP Schwaben

FDP Schwaben gratuliert Walter Lohner zum 80. Geburtstag

Unser stellvertretender Bezirksvorsitzender Walter Lohner feiert heute seinen 80ten Geburtstag. Was sagt man über einen Mann, der seit Eintritt bei den Freien Demokraten der Motor des Bezirksverbandes in Schwaben ist, der bereits frühmorgens für jedermann erreichbar ist und der zu jeder Tag- und Nachtzeit die aktuelle Mitgliederzahl aufsagen kann? Sicherlich, diese Aufgabe ist nicht einfach, dennoch möchte ich heute als Bezirksvorsitzender in Schwaben versuchen, sein Engagement gebührend zu würdigen und ihm im Namen von uns allen zu gratulieren.

„Support your local” geht weiter

In Corona Zeiten haben es auch die Parteien schwer, ihre Mitglieder zu erreichen. Da Präsensveranstaltungen weitgehend nicht möglich sind, setzt die FDP Aichach-Friedberg auf Online-Veranstaltungen. Um dabei möglichst viele Bürger*innen zu erreichen finden sich die unterschiedlichsten Themen im Veranstaltungskalender. Dabei geht es der Partei nicht nur um Politisches, sondern auch um Soziales, Abwechslung und darum mal wieder etwas gemeinsam zu unternehmen, sich zumindest virtuell zu treffen und auszutauschen.

Kontakt

Liberale Politik braucht beherzte Menschen, die sich für Freiheit, Toleranz und Verantwortungsbereitschaft einsetzen. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!